Klappe Auf! Kurzfilmfestival

Kino muss für alle sein! Und weil das noch viel zu selten der Fall ist, zeigt das Kurzfilmfestival Klappe Auf! alle zwei Jahre, wie das aussehen kann: Mit inklusiven Orga-, Planungs- und Sichtungsteams und barrierefreien Filmvorführungen mit Audiodeskription, Untertiteln, induktiver Höranlage, Schrift- und Gebärdensprachdolmetscher*innen und vielem mehr. Die Idee, Zugang zu kulturellen Veranstaltungen für möglichst viele Menschen zu schaffen, kommt an: In diesem Jahr fand mit über 1.100 Besucher*innen an einem Wochenende das bisher größte Klappe Auf! statt.

Ich durfte in diesem Jahr als Social Media Manager die Idee vom #Kinofüralle über Instagram und Facebook verbreiten.

 


Projekttitel: Klappe Auf!
Art des Projekts: inklusives Kurzfilmfestival
Veranstalter: Stiftung Alsterdorf
Mein Job: Social Media Redaktion
Jahr: 2019

Webseite / Facebook / Instagram