Imagefilm Levantehaus

 

Für das Levantehaus Hamburg habe ich gemeinsam mit Hirn und Wanst einen Film realisiert, der nicht nur die wilde Geschichte des Hamburger Kontorhauses an der Mönckebergstraße erzählt, sondern auch den Facettenreichtum sichtbar machen soll, den die Passage heute bietet.

Mich persönlich überzeugt das Levantehaus vor allem durch seinen eigenen Anspruch, soziale, kulturelle und ökologische Verantwortung für Stadt und Menschen zu übernehmen. Das reicht vom eigenen Bienenvolk auf dem Dach über eine hauseigene Galerie und konsumfreie Bänke bis hin zur nächtlichen Passagenöffnung als Winterunterkunft für obdachlose Hamburger*innen.


Projekttitel:
 Imagefilm Levantehaus
Art des Projekts: Imagefilm
Mein Job: Redaktion, Realisation
Produktion: Hirn und Wanst 
Kunde: Kontorhausverwaltung Bach GmbH
Jahr: 2019